Sofalesungen

Özlem Çimen
«Babas Schweigen»

© Ayse Yavas

Luzern

So 07.04.2024 17:00 Uhr

zu Gast bei Terranova Bücherparadies im Himmelrich, Bundesstrasse 18, Luzern

Eintritt

Eintritt frei wählbar zwischen 10 CHF und 30 CHF.

Mit KulturLegi 5.-

Özlem Çimen

Özlem Çimen, geboren 1981 und aufgewachsen in Luzern, lebt mit ihrer vierköpfigen Familie in Zug. 2012 schloss sie den Master in Education in Special Needs an der Pädagogischen Hochschule Luzern ab und ist als Heilpädagogin im Kanton Luzern tätig.

Moderation: Anna Chudozilov

«Babas Schweigen»

Die Erzählerin Özlem reist in das ostanatolische Dorf, in dem sie als Kind unbeschwerte Sommerferien bei den Grosseltern verbrachte. Beiläufig erwähnt ihr Onkel, dass der Ort einst von Armenier:innen bewohnt war. Erst jetzt wird ihr bewusst, dass ihre Grosseltern nicht schon immer in diesem Dorf lebten. Doch wie hängt ihre Familiengeschichte mit dem Genozid an den Armenier:innen zusammen? Özlem beginnt zu forschen und fasst endlich den Mut, ihren Vater zu befragen. Die vagen Ahnungen der Kindheit – die Melancholie der Menschen im Dorf, die Geschichten über den roten Fluss – verdichten sich zu einer schrecklichen Erkenntnis über Unterdrückung und Verlust von Sprache und Kultur.

Alle Sofalesungen
Béla Rothenbühler
«Polifon Pervers»
So 05.05.2024, 17:00 Uhr
Zug
Romain Buffat
Grande-Fin
So 21.04.2024, 17:00 heures
Morges
Michal Steinemann
«Die Aufgeknackten»
So 21.04.2024, 17:00 Uhr
Bern
Alexander Kamber
«Nachtblaue Blumen»
So 21.04.2024, 17:00 Uhr
Zürich
Sascha Rijkeboer
«My Venus is in Cancer»
So 05.05.2024, 17:00 Uhr
Basel
Joan Suris
Vie et œuvre de Marcel Parnaan
So 05.05.2024, 17:00 heures
Genève
Deborah Lara Schaefer
«LIBIDO LUCID»
So 05.05.2024, 17:00 Uhr
Lenzburg
Céline Cerny
Le feu et les oiseaux
So 19.05.2024, 17:00 heures
Neuchâtel
Julia Rüegger
«einsamkeit ist eine ortsbezeichnung»
So 26.05.2024, 17:00 Uhr
St. Gallen
Carlo Spiller
«In Wahrheit war es schön»
So 02.06.2024, 17:00 Uhr
Basel