Sofalesungen

Michael Hugentobler
«Louis oder der Ritt auf der Schildkröte»

© Dominic Nahr

Basel

So 03.06.2018 19:00 Uhr

zu Gast bei Ruth und Sibylle

Eintritt

CHF 12.- / 8.- / 5.- (Colour Key)

Michael Hugentobler

(*1975) wurde in Zürich geboren. Nach dem Abschluss der Schule in Amerika und in der Schweiz arbeitete er zunächst als Postbote und ging auf eine 13 Jahre währende Weltreise. Heute arbeitet er als freischaffender Journalist für verschiedene Zeitungen und Magazine, etwa «Neue Zürcher Zeitung», «Die Zeit», «Tages-Anzeiger» und «Das Magazin». Er lebt mit seiner Familie in Aarau in der Schweiz. «Louis oder Der Ritt auf der Schildkröte» ist sein erster Roman.

Moderation: Mariann Bühler

«Louis oder der Ritt auf der Schildkröte»

Michael Hugentobler erzählt in seinem Debütroman «Louis oder Der Ritt auf der Schildkröte» (dtv 2018) die Geschichte eines wagemutigen Exzentrikers, der stets auf seine Unabhängigkeit bedacht war: 1849 in einem Schweizer Bergdorf geboren, bricht dieser mit 13 Jahren auf und stirbt nach bewegten Jahren als Weltreisender, Bestsellerautor und Hochstapler 1921 in London. Jahrelang ist Michael Hugentobler selbst durch die Welt gereist, hat Dutzende Notizbücher gefüllt und dabei die Hauptfigur für seinen ersten Roman gefunden: Louis de Rougement.

Alle Sofalesungen
Lorena Simmel
«Ferymont»
Di 15.09.2024, 17:00 Uhr
Basel
Tanja Miljanović
«Wenn wir wieder Menschen sind»
Di 20.10.2024, 17:00 Uhr
Basel
Laura Leupi
«Das Alphabet der sexualisierten Gewalt»
Di 23.02.2025, 17:00 Uhr
Basel
Jane Mumford
«Reptil»
Di 23.06.2024, 17:00 Uhr
Zürich
Doris Wirth
«Findet mich»
Di 22.09.2024, 17:00 Uhr
St. Gallen
Tasha Rumley
Une fissure en tout
Di 22.09.2024, 17:00 heures
Genève
Baptiste Gaillard
Un test de fragilité
Di 29.09.2024, 17:00 heures
Neuchâtel
Céline Cerny
Le feu et les oiseaux
Di 06.10.2024, 17:00 heures
Lausanne
Tanja Miljanović
«Wenn wir wieder Menschen sind»
Di 27.10.2024, 17:00 Uhr
Zürich
Eva Marzi
Hippocampe
Di 03.11.2024, 17:00 heures
Morges